Wie Flirten

Ich hatte allerdings keine Ahnung, wie ich auch nur annähernd dahin komme. Wie komme ich weg von der normalen Unterhaltung hin zum Flirt? Und wie flirte ich richtig, um sie letztendlich küssen zu können oder ihre Nummer zu bekommen? Der alleinige Gedanke daran machte es mir immer noch schwerer und ich wurde eher schweigsam und zurückhaltend als mich in die richtige Richtung mit ihr zu bewegen. Und den werde ich Dir heute zeigen… Warum Du bislang falsch flirtest und Frauen nicht mehr von Dir wollen Ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster und sage, dass ich den genauen Grund kenne warum Du falsch flirtest und es Dir so schwer fällt aus einer Unterhaltung einen Flirt zu machen.

Du hast ein falsches Verständnis darüber was ein Flirt ist. Ein Flirt ist eine reizvolle Unterhaltung. Was machst Du da? Das Problem der meisten Männer ist, dass sie nicht wissen was Frauen in einem Mann wollen und sie Angst davor haben Frauen zu reizen. Sie denken eine Frau wählt den Mann, der sie am besten umwirbt und genau das tun sie dann auch. Sie umwerben sie, sie kämpfen um ihre Aufmerksamkeit und tun alles um sie in ihrer Nähe zu haben.

Sie machen ihr Komplimente und geben ihr eine spezielle Behandlung, weil sie sie ja mit Sex belohnen kann. Das Problem bei den meisten Vorgehensweisen von Männern ist jedoch, dass sie eine Frau nicht erreichen und sie sich gelangweilt abdreht, anstelle auf das Angebot des Mannes einzusteigen. Weil ihr der Reiz fehlt… und gerade der ist die Essenz eines Flirts. In ihrem Buch "Perfekt im Bett" erklärt sie, wie du zu einer unglaublichen Liebhaberin werden kannst.

Und gekonnt zu flirten gehört natürlich zu den Kernkompetenzen einer jeden Verführerin: Die hohe Kunst zu flirten Ganz gleich, ob du schon länger ein Auge auf dein Opfer geworfen hast oder ob er plötzlich wie aus dem Erdboden gewachsen vor dir steht: Sobald du dich für ihn entschieden hast, wird es Zeit, die hohe Kunst des Flirtens anzuwenden. Vermeide auf jeden Fall eine verschlossene Haltung: Vor der Brust gekreuzte Arme haben beim Flirten keinen Platz. Richte deinen Blick auf ihn, solange er woanders hinsieht.

Da wir von Natur aus alle einen siebten Sinn dafür haben, ob wir beobachtet werden, wird auch er sich irgendwann deiner Blicke bewusst werden. Sobald er dich ansieht, wende jedoch schnell die Augen ab und tu so, als würdest du dich mit etwas anderem beschäftigen. Wiederhole dieses Spielchen zum Flirt-Einstieg einige Male, wobei du ihm ruhig einmal einen Moment länger in die Augen sehen oder ihm ein kleines Lächeln schenken kannst.

Angeln und sich angeln lassen: Jetzt darfst du flirten! Männer sind die geborenen Eroberer, und nichts zieht sie mehr an als eine reizvolle Frau, die es ihnen beim Flirten nicht zu leicht macht.


Wie Flirten wirkt – und welchen fatalen Fehler die meisten Singles machen